Die Orgel

 

 

KirchturmSeit 1994 verfügt die Kirche über eine neue Orgel, die eigens im französischen Straßburg von der Manufacture d’orgues Mühleisen gefertigt wurde. Gehäuse und Mechanik sind in altüberlieferten Techniken und Materialien hergestellt. Klanglich orientiert sich das Instrument am französischen Orgelstil. Die Orgel befindet sich auf einer Empore, die aus Eichenholz gefertigt und in die Kirche eingebaut wurde.

 

 

 

Disposition:

I Hauptwerk:

II Oberwerk:

III Pedal:

Bourdon 16’ Bourdon 8’ (als Transmission aus dem Hauptwerk)
Montre 8’ Flute 4’ Bourdon 16’
Flute 8’ Nazard 2 2/3’ Montre 8’
Prestant 4’ Quarte de Nazard 2’ Prestant 4’
Doublette 2’ Tierce 1 3/5’ Trompette 8’
Fourniture IVf. 1’ Hautbois 8’ Koppeln: II/I I/P II/P
Trompette 8’ Tremblant doux  

P1070450

P1070471

Weitere Bilder der Orgel finden Sie in der Bildergalerie unter dem

Menupunkt „Verschiedenes“