Kindergottesdienst

KirchturmKindergottesdienst in Marienberghausen

Jeden Sonntag treffen wir uns von 10 bis 11 Uhr in der Pfarrscheune, um gemeinsam mit Kindern im Alter von vier bis elf Jahren Kindergottesdienst zu feiern. Wir hören biblische Geschichten, singen, beten, basteln und spielen zusammen. Bei Festen im Kirchenjahr gestalten wir oft Familiengottesdienste. Einmal im Jahr machen wir mit allen Kindern und ihren Familien einen Ausflug oder feiern ein Spielefest. Zurzeit kommen jeden Sonntag ungefähr 8-10 Kinder aus Marienberghausen und Umgebung.

Wir würden uns freuen, wenn auch du mal vorbeischauen würdest! Wir freuen uns auch über Mütter oder andere Erwachsene, die uns beim Kindergottesdienst unterstützen möchten!

Das Kindergottesdienst-Team

Kölner Flughafen

KiGo Ausflug

 

 

 

  Wir, der Kindergottesdienst waren am Montag den 21.Oktober in Köln,

  um den Flughafen zu besichtigen.

  (Auf das Bild klicken, um es zu vergrößern) 

 

Morgens mussten wir alle früh raus und daher noch etwas müde. Nachdem wir dann in Köln ankamen, mussten wir nur kurz auf unseren Begleiter warten. Wie sich nachher heraus stellte, war er sehr nett. Als erstes gingen wir durch die Sicherheitsschleuse und wurden dort kontrolliert wie vor einem richtigen Flug. Danach stiegen wir in einen Bus ein und fuhren über das Flughafengelände.

Als wir an einem zum Abflug bereit stehenden Flugzeug vorbei kamen durften wir uns dieses von innen ansehen. Im Cockpit erklärte uns der Pilot wofür die vielen Knöpfe und Hebel gebraucht werden. Einige durften sogar auf dem Pilotensitz Platz nehmen.

Im weiteren Verlauf unserer Rundfahrt konnten wir sogar die Feuerwehr bei einer Übung beobachten. Wir fuhren noch an vielen Flugzeugen vorbei und sahen auch noch eins beim Start und beim Landen. Zum Abschluss der Besichtigung gingen wir noch etwas essen und auf die Aussichtsplattform. Von dort kann man die Flugzeuge starten und landen sehen.

Zum Ausklang trafen wir uns mit den Eltern in Marienberghausen zum Kaffeetrinken und Kuchen essen.

Niklas Goße