Posaunenchor

Blechmusik in Marienberghausen

 

Auszug aus dem DUDEN:                         Blechmusik, die
                                                                        Wortart: Substantiv, feminin
                                                                        Gebrauch: oft abwertend
                                                                        Bedeutung: von einer kleinen, meist zu einem Verein o. Ä. gehörenden Kapelle gespielte Blasmusik

 

 

Da sieht man, dass auch der Duden sich gelegentlich irren kann, denn die Blechmusik, die aus der Kirchengemeinde Marienberghausen zu hören ist, ist doch bedeutend mehr.

Zwar sind wir mit zurzeit elf Mitgliedern eine eher kleine Gruppe (soweit stimmt die Definition des Dudens), aber die hat es in sich: von Teenagern bis Rentner, von Flügelhorn bis Tuba, von Anfänger bis alter Hase – mit der großen Gemeinsamkeit: Spaß an der Musik!

Neben Gottesdiensten, Geburtstagen und Jubiläen der Gemeindemitglieder, zählen vor allem die Rundgänge durch die Dörfer der Gemeinde an Ostern und im Advent zu den Highlights im Programm des Posaunenchors.

 

 

 

 

Wann, wo, wer?
Die gemeinsame Probe findet immer donnerstags von 20.00 – 21.30 Uhr in der Pfarrscheune in Marienberghausen statt. Jeder der Lust hat mit uns gemeinsam die Kirchenmusik in Marienberghausen „blecherner“ zu gestalten, ist herzlich willkommen.